„Hans im Glück“ – November 2021

Am 13. und 14. November 2021 durften wir endlich wieder auf die Bühne. Zwar etwas kleiner und an anderem Ort, aber nicht weniger liebevoll brachten wir das Märchen vom Hans im Glück auf die Bühne der Aula im Krupp-Gymnasium Rheinhausen. In insgesamt vier Vorstellungen konnten wir so rund 300 kleine und große Besucher*innen glücklich machen. In Zeiten von Corona und leider wieder steigenden Inzidenzwerten fühlten wir uns sehr beschenkt, zumindest vor kleinem Publikum wieder unserer Theaterleidenschaft nachgehen zu können.

Für alle, die nicht dabei sein konnten oder aber das Stück gern noch mal ansehen möchten, haben wir nun die Aufzeichnung unserer Vorstellung auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung gestellt. Einfach den nachstehenden Link anklicken und eine Stunde Theaterspaß bequem zuhause genießen.

Hier geht es zum Video von „Hans im Glück“

Eine Sache liegt uns noch am Herzen:

Normalerweise spenden wir Überschüsse aus unseren Kartenverkäufen für Kinder in Not. Aber auch uns hat die Pandemie getroffen und die Einnahmen sind stark eingebrochen. Im letzten Jahr konnten wir noch aus Rücklagen einen großen Betrag spenden, das ist in diesem Jahr leider erstmals nicht möglich. 

Deshalb würden wir uns freuen, wenn alle, denen unser „Hans im Glück“ gefällt, einen Beitrag ihrer Wahl an karitative Einrichtungen in Duisburg spenden würden, die sich für Kinder und Jugendliche in Not einsetzen. Das könnte z.B. der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst St. Raphael sein oder der Verein Wildwasser Duisburg e.V. 
Aber auch jedes andere Spendenziel ist willkommen und freut sich sicher über Ihre und eure Spende.

Wenn Sie möchten, schicken Sie uns gern eine Info an presse@buehne47.de, an wen Sie gespendet haben. So können wir sehen, wo wir (indirekt) mit unserem Märchen Gutes tun konnten. Das ist natürlich kein Muss.