Tratsch im Treppenhaus

 

Bei der bühne47 wird dieses Jahr ordentlich getratscht. Denn im Treppenhaus ist diesmal nicht der Teufel, sondern Frau Boldt los. Frau Alice Boldt „wacht“ gewissermaßen über das Treppenhaus im Mietshaus von Metzgermeister Tramsen. Natürlich meint es Frau Boldt nur gut mit ihren Nachbarn Frau Knoop und Herrn Brummer und lässt sich keine Kleinigkeit entgehen.

Jedes kleine Geheimnis kommt an Licht, so zum Beispiel auch, dass Frau Knoop ein Zimmer untervermietet. Das ist natürlich streng verboten. Wie gut, dass Frau Boldt einen guten Draht zum Vermieter hat. In Herrn Brummer, Steuerinspektor a.D., hat sie schnell einen Verbündeten gefunden, denn Ordnung muss in einem ehrenwerten Haus ja schon sein.

Wenn die verbotene Untermieterin, Silke, nicht so bezaubernd und liebreizend wäre. Nacheinander verdreht sie allen Männern des Hauses den Kopf und jeder möchte auf dem Kaninchenzüchterball des Vereins „Weiße Pfote“ nur mit ihr tanzen.

Doch Silke hat ganz andere Pläne.

 

So. 04.06.2023 17:00 Uhr

Aula Krupp-Gymnasium Rheinhausen

Flutweg 62, 47228 Duisburg

 

Sa. 17.06.2023 18:00 Uhr

So. 18.06.2023 17:00 Uhr

Ev. Gemeindehaus Wedau

Am See 8, 47279 Duisburg

 

So. 25.06.2023 17:00 Uhr

Ev. Gemeindehaus Hochheide

Kirchstraße 105, 47198 Duisburg

 

Besetzung

BOLDT Mario Sieverdingbeck

BRUMMER Thomas Eberz

KNOOP Tanja Hub

SILKE Julia Krude

MARKUS Sascha Stüttgen

TRAMSEN Robin Wagner

SEEFELDT Klaus Nerger

REGIE Aljoscha Liebert und Nadine Rott

______________________________________________________________________________

Im August 2022 haben wir vier tolle Vorstellungen von „Pension Schöller“ in unserer neuen Ruhrgebiets-Version gespielt. Es hat großen Spaß gemacht.

Aufführungsfotos