Die bühne47 – Ketteler Spielschar Rheinhausen e.V. zeigte im 70. Jahr ihres Bestehens
die Komödie:

„Gute Geister“

Eine gespenstische Komödie von Pam Valentine.

Wegen der guten Resonanz werden wir in 2018 zwei Zusatzvorstellungen geben

Samstag 3. März 2018 um 18:00 Uhr Aula Krupp-Gymnasium
Flutweg 62 – 47228 Duisburg (Rheinhausen)

Samstag 10. März 2018 um 18:00 Uhr evangl. Kirchengemeinde Essenberg-Hochheide
Kirchstraße 105 – 47198 Duisburg (Homberg-Hochheide)

Kartenvorverkauf
ab 15. Januar 2018


und
an den Veranstaltungstagen ab 17:00 Uhr an der jeweiligen Abendkasse

IMG_7787

Inhalt:
Schlüssel, die verschwinden und woanders wieder auftauchen; gerade hängende Bilder die, wie von Geisterhand, schief die Wände des Cobblers Cottage zieren oder Vasen die, so scheint es, durch den Raum schweben. Mit diesen „kleinen“ Umständen muss Makler Mark Webster während seiner Besichtigung souverän umgehen, um das Anwesen neu zu vermieten. Jack und Jonas Cameron machen es dem Makler aber auch wirklich nicht leicht. Nach dem frühen Tod des berühmten Krimiautors Jack und seines Mannes Jonas können die beiden sich nur schwer von ihrem Cottage trennen und genießen jede ruhige Minute die sie dort verbringen dürfen. An der Himmelspforte wurde den beiden der Zutritt verwehrt, weil sich Jack als Atheist zu erkennen gab. Jetzt heißt es für die beiden, den Makler und potenzielle Mieter so gut wie möglich zu vergraulen; denn auch Geister brauchen eine gewisse Privatsphäre. Das junge Paar Simon und Flic Willis interessiert sich sehr für das Cottage. Der erfolglose Autor Simon erhofft sich hier eine ähnlich große Inspiration wie sein Vorbild Jack Cameron. Jack und Jonas fühlen sich immer mehr für das junge Paar verantwortlich und
unterstützen die beiden, wo sie nur können.

Schauspieler:
Jack Cameron: Stephan Jacob-Emmert
Jonas Cameron: Sascha Stüttgen
Flic Willis: Sandra Cassagranda
Simon Willis: Stefan Lammert
Engel: Viola Müller
Mark Webster: Walter Glaser
Marcia: Andrea Legrand

Regieteam:
Regie: Aljoscha Liebert
Regieassistenz: Robin Wagner